Bergzauber - MTB Ferien Mittenwald
[Touren] - Tourenwoche schwer 
MTBMittenwald
impressum
mtb touren
 Woche leicht
 Woche heftig
 Tourenrad
 Badetouren
 MTB mit Kind
 Karwendel
 Wetterstein
 Gargano
 Statistik
 Tour eintragen
mtb überblick
wandern
webcam
links
Presse
Gästebuch
impressionen
english site
PAGERANK TOOLS

Tourenwoche für ambitionierte Fahrer - 7 Touren, 245 km, 6.095 hm

Eine Auswahl an Touren für eine Woche Aufenthalt in Mittenwald für diejenigen, die sich im Urlaub so richtig austoben möchten. Die Highlights der Region in einer Woche.
 
 
1. Tag: Fereinalm - 21 km, 620 hm, 1,5 h
Wir starten unsere Tourenwoche mit einem nachmittäglichen Fahrrad Ausflug auf die Verein- oder Fereinalm. Eine kurze, heftige Steigung zu Beginn der Fahrrad Tour gibt uns einen Vorgeschmack auf die kommende Woche.
2. Tag: Auf den Schachen - 32 km, 1000 hm, 3 h
Fit für einen Transalp? Auf der Karwendelrunde die Kondition und hier die Technik und das Material testen. Ein Ersatzschlauch sollte keinesfalls fehlen. Vielleicht nicht die Königsetappe, aber doch die königlichste Fahrrad Tour um Mittenwald. Grandiose Aussicht, teilweise sehr anspruchsvolle Karrenwege, Schotter, gemütliche Bergrast und liebliche Seen - mehr kann einem kaum noch geboten werden. Kultur können wir zusätzlich im Jagdschloss tanken und der botanische Alpengarten mit Gebirgsblumen aus aller Welt ist vor allem im Frühsommer ein Muss.
3. Tag: Pleisenhütte - 34 km, 825 hm, 2,5 h
Zu Besuch beim "Pleisen-Toni". Der Toni Gaugg - ein Scharnitzer Original. Erbauer der Pleisenhütte, Elchentdecker und Vortragskünstler. Erst gemütlich bis Scharnitz radeln, dann sanft hinauf und schließlich steil, schmal und schotterig die letzten Meter zur Hütte hinauf.
4. Tag: Von Mittenwald zur Eppzirler Alm - 36 km, 550 hm, 2 h
Heute gehen wir es noch einmal relativ gemütlich an. Wir steuern mit dem Fahrrad das Eppzirler Tal an und damit die hintere Ecke des Karwendel. Wildromantische Canyonfahrt, eine kurze Steilrampe und die herrliche Aussicht auf der Almterasse sind der Lohn der Mühen.
5. Tag: Von Elmau ins Reintal zur Angerhütte - 32 km, 880 hm, 3 h
Sicherlich eine der sensibelsten Gegenden. Absolute Rücksicht auf Fußgänger ist spätestens ab der Bockhütte ein Muss. Jedenfalls sollten wir die Tour unter der Woche angehen. Anreise entweder per PKW auf der Mautstraße nach Elmau oder ab Mittenwald über den Ferchensee per Bike (einfach 11km und 200 hm mehr). Vielleicht die fahrtechnisch anstrengendste Tour der Woche. Spätestens ab der ehemaligen blauen Gumpe schmal, steil und grobschottrig. Dafür genießen wir unsre Radlermaß in deutschlands höchstgelegenem Biergarten mit tibetanischen Gebetsfahnen und König-Ludwig Wimpeln.
6. Tag: Die klassische Karwendelrunde - 71 km, 1700 hm, 6,5 h
DIE absolute Traumtour im Karwendel und das Highlight dieser Woche. Sicheres Wetter sollte angesagt sein, da bei Sturzregen jenseits des Hochalmsattels kein Entrinnen durch Umkehr mehr sinnvoll möglich ist. Einrollen nach Scharnitz, gemütliche Auffahrt ins Karwendeltal und ein heftiger Zwischenspurt die Rampen zum Karwendelhaus hinauf. Dann eine Schotterabfahrt zum kleinen Ahornboden. Rasant hinaus in die Eng. Zum Abschluß schaukeln wir noch die Vordersbacher Au und die Vereinalm hinauf, unterbrochen von der Bachdurchquerung der Bärnbachfurt.
7. Tag: Auf den hohen Kranzberg - 19 km, 520 hm, 2 h
Wir beenden unsere Tourenwoche mit einem Ausflug auf den hohen Kranzberg. Tolle Aussicht, gemäßigte Steigung, kurze Singletrials und eine rasante Abfahrt. Die richtige Abschiedstour, die Lust auf den nächsten Urlaub macht.