mtb-mittenwald: Zum Walchensee über Scheibelmoos Zum Walchensee über Scheibelmoos Bergzauber - MTB Ferien Mittenwald
 
MTBMittenwald
impressum
mtb touren
 Woche leicht
 Woche heftig
 Tourenrad
 Badetouren
 MTB mit Kind
 Karwendel
 Wetterstein
 Gargano
 Statistik
 Tour eintragen
mtb überblick
wandern
webcam
links
Presse
Gästebuch
impressionen
english site
PAGERANK TOOLS

Zum Walchensee über Scheibelmoos

Länge: 27km / Höhe: 500m / Zeit ca.: 2,25h

Anstrengung:

Zum Walchensee über Scheibelmoos

Schwierigkeit:

Zum Walchensee über Scheibelmoos

Landschaft:

Zum Walchensee über Scheibelmoos

Weitere Seiten:

... zum Höhenprofil Zum Walchensee über Scheibelmoos ... zur Karte Zum Walchensee über Scheibelmoos leider keine GPS Tracks Zum Walchensee über Scheibelmoos

Karte:

Kompass 5 bestellen

by admin (08/2002)

Startort:
Stationen: Mittenwald (913m)  -  Am Isarstausee (880m)  -  Krün (875m)  -  Abzw. Wallgau / Fischbachalm (869m)  -  Isarsteg (950m)  -  Filzmoos (970m)  -  Scheibelmoos (1071m)  -  Walchensee (802m)

Überblick: Alternative zur Radtour an den Walchensee zur Teerstraße. Einsame Gegend abwechselnd durch Wald und über feuchte Moorwiesen.

Varianten: Hmmm, also ganz ehrlich - den Fußweg zum Walchensee hinunter kann man sich sicherlich auch schenken.

Weitere Seiten:  zum Höhenprofil   zur Karte 

 

Nach den großen Regenfällen hat es den Weg nach dem Filzmoos ziemlich weggespült. Dadurch wird’s anstrengend und es darf zum Teil auch geschoben werden. Längeres trockenes Wetter ist für die Durchquerung des Scheibelmooses hilfreich und schont die weißen Radlsocken.
Zum Walchensee über Scheibelmoos Von Mittenwald auf dem östlichen Radweg zum Seinsbach, durch die Isarauen an Krün vorbei bis nach Wallgau. Dort über den Isarsteg, gleich nach rechts und über die Deutsche Alpenstraße hinweg den Forstweg hinauf zum Filzmoos. Bis hierhin wars noch recht gemütlich. Am Moos vorbei nehmen wir den mittleren Weg der Gabelung und fahren auf schlechter werdendem Weg, der teilweise abgespült wurde, weiter bergan. Weiter oben in der Gegend des Scheibelmooses wird der Weg zum Steig und verschwindet bald fast vollständig.
Durch saftige Wiesen und Enzianwälder fahren oder schieben wir quer über das Moos, gelegentlich den meandernden Bach überquerend oder im tiefen Morast versinkend, bis wir am östlichen Ende des Mooses wieder auf eine Fahrstraße treffen.
Zum Walchensee über Scheibelmoos Dieser folgen wir unterhalb des Altlacher Hochkopfs vorbei. Kurz nach der Diensthütte können wir den Fußweg nehmen und noch ein wenig das Mountainbike schieben oder wir bleiben auf dem guten Fahrweg, der uns zügig an den Walchensee bringt. Jetzt noch soweit um den See, bis wir unseren Lieblingsbadeplatz erreicht haben.

 

Kennen Sie schon die Tour: Pleisenhütte