mtb-mittenwald: Durch die Leutasch Richtung hoher Stich Durch die Leutasch Richtung hoher Stich Ferienhaus Almröserl, 4 Sterne Komfort Ferienwohnungen in Mittenwald
 
MTBMittenwald
impressum
mtb touren
 Woche leicht
 Woche heftig
 Tourenrad
 Badetouren
 MTB mit Kind
 Karwendel
 Wetterstein
 Gargano
 Statistik
 Tour eintragen
mtb überblick
wandern
webcam
links
Presse
Gästebuch
impressionen
english site
PAGERANK TOOLS

Durch die Leutasch Richtung hoher Stich

Länge: 41km / Höhe: 740m / Zeit ca.: 2,5h

Anstrengung:

Durch die Leutasch Richtung hoher Stich

Schwierigkeit:

Durch die Leutasch Richtung hoher Stich

Landschaft:

Durch die Leutasch Richtung hoher Stich

Weitere Seiten:

... zum Höhenprofil Durch die Leutasch Richtung hoher Stich ... zur Karte Durch die Leutasch Richtung hoher Stich leider keine GPS Tracks Durch die Leutasch Richtung hoher Stich

Karte:

Kompass 026 bestellen

by admin (04/2003)

Startort: Mittenwald
Stationen: Mittenwald (913m)  -  Leutasch, Schanz (1025m)  -  Ahrn (1115m)  -  Abzw. Hoher Sattel (1122m)  -  Weidach (1120m)

Überblick: Nette Stichtour im Frühjahr. Das meiste geht über Asphalt, flache Radwege und eine breite Forststraße. Der Aufstieg Richtung hoher Stich liegt südseitig und ist schon recht früh im Jahr ohne Schnee befahrbar.

Varianten: Bis Weidach und dann zurück oder dann besser umgekehrt auch mit dem Rennrad. Ab Mitte Mai auch in Ahrn zum Hohen Sattel abbiegen.

Weitere Seiten:  zum Höhenprofil   zur Karte 

 

Erstmal fahren wir am südwestlichen Ortsausgang von Mittenwald in Richtung Leutasch. Eine kurze asphaltierte Passstraße führt uns hinüber ins Leutaschtal, das wir an der alten Grenzstation nach gut 5 km erreichen. Kurz darauf verlassen wir beim Gasthof Mühle die Teerstraße nach links und fahren dem Radweg folgend immer südöstlich der Straße das Leutaschtal hinauf bis nach Weidach.
Durch die Leutasch Richtung hoher Stich Durch die Leutasch Richtung hoher Stich
In Weidach fahren wir an den letzten Häusern, wenn wir bereits die Einfahrt zum Freizeitpark vor uns sehen, nach links die Forststrasse in Richtung hoher Stich hinauf. Die Strasse führt uns fast 6km hinauf bis sie auf etwa 1550m abrupt endet. Die Tour ist vor allem im Frühjahr zu empfehlen, da wir durch die reine Südlage bereits früh zu ein paar echten Höhenmetern kommen.
Durch die Leutasch Richtung hoher Stich Durch die Leutasch Richtung hoher Stich
Zurück die Forststraße bis Weidach. Jetzt auf dem gleichen Weg nach Hause zurück, über den Boden und Gießenbach nach Scharnitz, oder auf der Teerstraße das Leutaschtal hinabrollen.

 

Kennen Sie schon die Tour: Auf den hohen Kranzberg

 

MTB - Webverzeichnis -